Jetzt mit AcuTrace und AcuTrace PLUS für die nachvollziehbare Rückverfolgbarkeit und integrierte Prozessdokumentation


Elektronische Prozessdokumentation der hochwirksamen Desinfektion schützt Ihre Patienten und Ihre medizinische Einrichtung


Gemäß MPBetreibV §8 und der Empfehlung der KRINKO müssen alle Einzelschritte der Aufbereitung durch Anwendung validierter Verfahren den Erfolg stets nachvollziehbar und reproduzierbar gewährleisten.
    Unsere AcuTrace™ PLUS Technologie ermöglicht die Rückverfolgbarkeit und Freigabe prozesskritischer Parameter sowie den elektronischen Datentransfer in Ihr IT-System.* trophon2 vereinfacht somit Ihr internes und externes Berichtswesen sowie Ihre rechtlichen Verpflichtungen zur Einhaltung von Aufbewahrungsfristen.




Intelligente
Datenerfassung

Vereinfachte Audit-fähige Prozessdokumentation

AcuTrace ist ein einfach zu bedienendes
Rückverfolgbarkeitssystem für die hochwirksame
Desinfektion, das automatisch akkurate,
revisionssichere digitale Datensätze erstellt. Über
100.000 Datensätze können direkt auf einem trophon2-Gerät gespeichert werden.

Die AcuTrace-fähigen Zubehör- und Verbrauchsmaterialien von trophon2 enthalten RFID-Chips (Radio Frequency Identification), die digitale Informationen speichern. Während Sie den Arbeitsablauf für die Aufbereitung der Ultraschallsonden durchführen, erfasst und speichert der integrierte AcuTrace-Reader von trophon2 die Daten des Desinfektionszyklus.

trophon2’s AcuTrace vereinfacht auditfähige Prozessdokumentation

Sie können die Daten des letzten Desinfektionszyklus
auf dem Monitor prüfen.

Sie können die Desinfektionsdaten auf einen USB Speicher downloaden.

Wenn Sie den trophon Printer installiert haben, können Sie automatisch bis zu vier Drucketiketten mit Prozessdaten ausdrucken.

Ein Druckeretikett kann auf einer trophon clean
Ultrasound probe cover aufgebracht werden, ein weiteres in der Patientenakte. Alternativ können Serien- und Zyklusnummer auch in der elektronischen Patientenakte erfasst werden.


Intelligente
Prozessdokumentation

Vereinfachte Datenerfassung
in Ihrer Einrichtung

Optionale AcuTrace PLUS-Software zur Integration von trophon2 in Ihr Krankenhaus-IT-System. Einmal verbunden, können alle trophon2-Desinfektionsdatensätze zentral gespeichert und für den Rest Ihres Krankenhaus-IT-Systems zugänglich gemacht werden. Jede digitale Desinfektionsaufzeichnung kann mit der elektronische Akte eines Patienten verbunden werden. Sie können den Datenzugriff auch zur Optimierung Ihrer Arbeitsabläufe anpassen,
und alle in Ihrer Einrichtung vernetzten trophon2s überwachen.


AcuTrace PLUS parametrische Freigabe

Parametrische Freigabe sorgt für zusätzliche
Rückversicherung. Ist und Soll-Werte der kritischen Prozessparameter.

  • Zeit
  • Temperatur
  • Dosierung
  • werden visuell auf dem Display angezeigt, so dass sich der Anwender nochmals über den Desinfektionserfolg rückversichern und mit seiner Freigabe den Prozess dokumentiert beenden kann.


Bereit für die Zukunft

Mit Hilfe der neuen AcuTrace Plattform stellen Sie sich für die Zukunft auf. Zukünftige neue Funktionen werden durch Firmware Upgrade ermöglicht.


Wichtiger Hinweis:
*Die gesamte Konnektivität, Konfiguration und Integration mit Kunden-IT-Systemen liegt in der Verantwortung des Kunden.